Über das Spiel als Sklave, Jäger oder Wache

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Über das Spiel als Sklave, Jäger oder Wache

Beitrag von Anraee am Sa Apr 08, 2017 8:36 pm

Sklaven: Einen Sklaven oder Sklavin zu bespielen ist nicht leicht! Euer Charakter wird mit sehr vielen Einschränkungen und IC - Ungerechtigkeiten leben müssen. Ein Sklave wird wie ein Gegenstand behandelt und besitzt keinerlei Rechte auf eigenen Besitz, freie Meinungsäußerung oder juristische Gerechtigkeit. Fehler, die ein Sklave begeht, können unter Umständen mit Gewalt bestraft werden, die Verletzungen des Charakters nach sich ziehen. Auf die seelische Gesundheit eines Sklaven wird nur sehr wenig Rücksicht genommen IC und oft sind Sklaven der Willkür ihrer Herren ausgesetzt. Einem Sklaven wird meist alles genommen, was er besitzt, dazu gehört auch, dass die Fähigkeit, Magie zu verwenden, unterbunden oder eingeschränkt wird. Daher ist eine strikte Trennung von OOC und IC, sowie absolut konsequentes Spiel dringendst zu beachten! Was wir allerdings NICHT suchen und auch nicht bespielen sind reine Sexsklaven. Es ist OOC nicht verboten, Sklaven für derlei fleischliche Gelüste zu nutzen, ABER niemals ohne Einverständnis des Spielers und auch niemals in Form vom reinem Cybersex-"RP"! Sklavencharaktere, die nur darauf ausgerichtet sind, sind daher absolut unerwünscht.

Welche Aufgaben hat nun ein Sklave? Was für ein RP kommt auf euch zu, wenn ihr euch für die Rolle eines Sklaven/einer Sklavin entschieden habt?

Grundsätzlich arbeiten alle Sklaven erst einmal im Haus. Das bedeutet, sie haben täglich Aufgaben zu erledigen, die beim Haushalt so anfallen: Kochen, Geschirr abwaschen, Wäsche waschen, Reinigungsarbeiten, Aufräumarbeiten, Helfen beim Ställe misten etc. Aber auch solche Dinge wie das Eindecken eines Tisches bei Festen, Gäste-Empfang sowie allgemeine Mundschenk-Aufgaben haben die Sklaven. Sklaven sind sozusagen Hausmädchen, Kämmerer, Butler, Zofen, Mundschenke, ... in einer Person, wobei hier natürlich auf die Fähigkeiten IC geachtet wird und vorrangig darauf, den Sklaven Aufgaben zu geben, die sie auch erledigen können.
Zusätzlich zu diesen allgemeinen Aufgaben, die hoffentlich dafür sorgen, dass Sklavenspieler auch unabhängig der "Herren" RP betreiben können, kommen natürlich die individuellen Befehle der Halter hinzu. Diese umfassen alles, was gerade abhängig vom RP-Geschehen getan werden muss oder soll. Natürlich gibt es auch Sklaven, die auf den Plantagen, den Feldern und in den Minen arbeiten, aber da dies in unserer Gilde nicht aktiv bespielt wird, werden wir keinen Sklaven auf eine Plantage oder dergleichen schicken.

Haben wir nun jedoch einen frisch gefangenen Sklaven, der noch erzogen werden muss, geschieht dies natürlich idealerweise im RP. Frisch Gefangene landen erst einmal in einem Käfig. Nach Dres-Art werden die neuen Sklaven fast schon wie Tiere dressiert und abgerichtet. Das bedeutet, dass ihnen die Regeln erklärt und eingetrichtert werden. Fehlverhalten wird gestraft, gewünschtes Verhalten belohnt. Je nachdem, wer der Halter ist, kann diese Dressur recht unterschiedlich ausfallen, da jeder der Dunmer-Herren einen anderen Stil hat.

   Wachen, Jäger, Abrichter: Diese Rollen sind ein wenig leichter zu bespielen als die eines Sklaven. Doch auch hier gibt es einiges zu beachten. Es werden ausdrücklich KEINE Söldner dafür gesucht und eingesetzt. Es werden hierfür ausschließlich DUNMER gesucht und eingesetzt. Diese Rollen stehen im Rang unter den Hausmitgliedern und insbesondere unter dem Anführer der Faroth Tong. Es kann daher nicht erwartet werden, dass eine Wache, ein Jäger oder ein Abrichter es sich leisten kann, Anweisungen und Befehle ständig zu ignorieren und zu verweigern. Was die Gewalt gegenüber Sklaven angeht, so ist diese zwar IC an der Tagesordnung, doch muss OOC stets der Spieler hinter dem Gegenüber bedacht werden. Wird ein bestimmtes RP ausdrücklich nicht detailliert erwünscht, muss dies respektiert werden. VOR ALLEM, wenn es um sexuelle Gewalt geht! Charaktere, die darauf ausgerichtet sind, Sklaven vorrangig sexuell zu missbrauchen oder nur auf ständiges Folter-RP aus sind, sind nicht erwünscht.

Welche Aufgaben haben die unterschiedlichen Rollen nun also?

Handlanger: Sie sind relativ vielseitig einsetzbar, auch wenn sie meist nicht mit auf eine Jagd gehen. Es sei denn, ein Handlanger wird als Späher eingesetzt. Ansonsten sind die Aufgaben von Handlangern recht vielseitig. Sie werden, wie gesagt, als Späher eingesetzt, auch um neue Jagdgründe auszukundschaften. Sie bewegen sich auch oft frei außerhalb der Festung der Sklavenjäger, in den Städten und haben ihre Ohren und Augen überall. So werden potenzielle Gefahren ausgelotet, wenn zum Beispiel irgendwelche Gerüchte die Runde machen, oder aber potenzielle Beute ausgemacht. Innerhalb der Festung haben sie ebenso Aufgaben, wie zum Beispiel geringfügig im Haushalt helfen oder Ställe misten und dergleichen. Natürlich können auch Handlanger dafür Sklaven abziehen und befehligen.
Zusätzlich unterstützen sie bei der Erziehung neuer Sklaven.

Wachen: Die Aufgaben der Festungswachen sind recht einfach definiert. Sie sorgen für die Sicherheit der Festung, sowohl innen als auch von außen. Sie achten darauf, dass keine Unbefugten in die Festung gelangen und im Inneren sorgen sie für Ruhe und Ordnung und dafür, dass kein Sklave rebelliert oder Gäste sich daneben benehmen. Zusätzlich können sie als persönliche Leibwachen genutzt werden und ebenso bei der Erziehung von neuen Sklaven assistieren. Auf eine Jagd kommen Wachen allerdings nur in Ausnahmefällen mit.

Jäger: Erklärt sich wohl ziemlich von selbst. Jäger planen die Jagden und führen sie aus. Sie stecken die Jagdgebiete ab, fangen Beute ein und bringen sie zur Festung. Auch erziehen sie die neu gefangenen Sklaven, insbesondere dann, wenn keine Abrichter vorhanden oder greifbar sind. Des Weiteren beteiligen sie sich ebenso am Handel und an der Neurekrutierung.

Abrichter: Dürfte sich ebenso von selbst erklären. Abrichter erziehen die neuen Sklaven. Sie können zwar auch mit auf die Jagd gehen, doch liegt der Fokus von Abrichtern auf der Erziehung innerhalb der Festung. Sie sorgen dafür, dass die Sklaven Gehorsam lernen und eventuell für einen Verkauf vorbereitet werden.
avatar
Anraee
Admin

Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 10.02.17
Alter : 32
Ort : Morrowind

http://farothtong.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Über das Spiel als Sklave, Jäger oder Wache

Beitrag von Anraee am Fr Mai 19, 2017 9:42 pm

Update: Aufgaben erläutert
avatar
Anraee
Admin

Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 10.02.17
Alter : 32
Ort : Morrowind

http://farothtong.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten