Dunmer allgemein

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dunmer allgemein

Beitrag von Anraee am Sa Jul 29, 2017 7:51 pm

Coming soon.
avatar
Anraee
Admin

Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 10.02.17
Alter : 32
Ort : Morrowind

http://farothtong.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Auf der Suche nach Antworten...

Beitrag von Gast am Mi Aug 23, 2017 10:30 am

Beitrag bitte verschieben, falls der hier nicht hingehört...

Ich habe ein bisschen rumgesucht, zu Ritualen (bsp. Eheschließung, Bestattungen) und Religion der Dunmer und bin über diese Seite bzw. dieses (ingame-) Buch gestolpert.
Das Buch scheint aus den Morrowind- und Skyrim-Spielen zu stammen, bzw. dort vorzukommen, also in einer anderen Zeit...epoche...dings...

http://de.elderscrolls.wikia.com/wiki/Ahnen_und_die_Dunmer

Hat jedes Haus/jeder Clan so eine starke Beziehung zu den Ahnen, wie es da dargestellt wird?
Trifft das so überhaupt dann auch bei ESO zu?
Die Frage wäre auch... wie religiös sind 'unsere' Dunmer denn eigentlich?
Wird Veloth von 'uns' immer noch verehrt? Oder fällt das ganz raus? Ignoriert 'man' alles außer dem Tribunal?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dunmer allgemein

Beitrag von TiwaR am Mi Aug 23, 2017 4:22 pm

Ereth schrieb:
Hat jedes Haus/jeder Clan so eine starke Beziehung zu den Ahnen, wie es da dargestellt wird?
Trifft das so überhaupt dann auch bei ESO zu?

Die Häuser ehren ihre Ahnen, doch ist es eher eine nebensächliche Hingabe, die aus Traditionsbewusstsein geschieht. Die Clans der Aschländer hingegen pflegen einen sehr intensiven Ahnenkult. Dennoch gibt es viele Familien unter den Dunmer, die sehr viel auf ihre Ahnengeister geben, auf die Meinungen der Verstorbenen oder Ähnlichen. Da die Dunmerische Gesellschaft aus dem Chimerischen stammt, kann es sein, dass es ähnlich wie bei den Aleyiden und Aldmer eine Art Prozession gab, die Ahnen vor wichtigen Entscheidungen für die Häuser zu fragen. Das geht sogar aus mehreren Questlines in Vvardenfell und Steinfälle hervor. In Vvardenfell befragt ein Kanoniker des Tribunals seine Ahnen bezüglich einiger Entscheidungen. In Steinfälle ist es das Haus Indoril, die Hilfe ihrer Ahnen erhoffen vor einer folgeschweren Beschwörung.

Den Geisterwall sollte es noch nicht geben, doch ist der Ahnenkult dennoch präsent. Bei den Aschländerstämmen mehr als bei Anderen. Es ist weder falsch auszuspielen, dass sich ein Häuser-Dunmer dem Kult entfremdet noch ist es falsch auszuspielen, dass ein Häuser-Dunmer seine Ahnen achtet und bei vielen Problematiken befragt.

Ereth schrieb:Die Frage wäre auch... wie religiös sind 'unsere' Dunmer denn eigentlich?

Ob sie religiös sind liegt im Auge des Betrachters. Götterfürchtig sind sie jedenfalls sehr, denn das Tribunal lässt keinen "Unglaube" oder "Ketzerei" zu. Entweder man folgt dem Tribunal oder man kommt vor den Orden der Inquisition, den man mit der spanischen Inqusition sehr gut vergleichen kann. Dementsprechend sollte ein Dunmer nicht in der Öffentlichkeit sagen, dass das Tribunal sowieso doof ist, erst Recht nicht in der Nähe eines Tempels. Das kann zu ziemlich gewaltvollen Erziehungsmaßnahmen führen oder in extremen Ketzerfällen sogar zur Hinrichtung. Der öffentliche Glaube an die Deadrischen Fürsten (Wie es die Ahnen der Häuser taten) ist Blasphemie und das Tribunal steht sogar vor dem Ahnenkult. Ob der Char wirklich religiös ist oder das nur heuchelt um nicht hingerichtet zu werden ist natürlich Spielersache. Traditionelle Häuser wie das Haus Redoran, das Haus Dres und das Haus Indoril neigen eher zu wahren Glauben. Obwohl das Haus Dres das auch eher offen lässt. Das Haus Telvanni zum Beispiel hat keine besonders enge Bindung zu dem Tribunal und bleiben sogar trotz vieler Beleidigungen unbeschadet, weil sie als zu mächtig empfunden werden um von der Inqusition auseinander genommen zu werden. Dennoch glauben sie nicht wirklich an die Daedrischen Fürsten, sondern missbrauchten lediglich die Macht der Daedra. Das ist kulturell in Ordnung, solange man keinen Kult darum aufbaut und das Tribunal deswegen nicht in Frage stellt.

Ereth schrieb:Wird Veloth von 'uns' immer noch verehrt? Oder fällt das ganz raus? Ignoriert 'man' alles außer dem Tribunal?

Unter dem Tribunal gibt es einige Heilige die noch von den Dunmer gleichermaßen verehrt werden. Einige wurden von dem Propagandaarm der Götter Morrowinds missbraucht um ihren Lämmern Halt zu geben. Dazu gehört auch der heilige Veloth, dieser wird unter den Tribunalsangehörigen Dunmer verehrt, dennoch anders als von den sogenannten Velothi. Hier eine Liste der Heiligen, die von den Tempeln des Tribunals verehrt werden:

http://en.uesp.net/wiki/Lore:Temple_Saints

Ansonsten gibt es keinen anderen Glaube außer jenen, den das Tribunal umfasst. Es gibt einen Ahnenkult, der auf Tradition fußt. Ebenfalls haben die Säulen des Chaos eine untergeordnete Bedeutung für jeden Dunmer, doch das eher auf eine negative Art und Weise. Diese sind die Aspekte die jeden Dunmer vor eigener Verderbnis schützen. Wer den Säulen widerstehen kann, der ist würdig dem Tribunal zu dienen. Daedrakulte sind ein Nogo, erst Recht wenn es um die verhassten Drei geht: Azura, Boethiah und Mephala. Diese drei Daedrischen Fürsten explizit, hatten sich gegen das Tribunal gewandt und führen eine Art kalten Krieg gegen die Götter der Dunmer.

Zu dem Thema Bestattungen:

Wenn die Familie reich genug ist, wird sie ihre Toten in ihre Ahnengräber tragen können.

Zu dem Thema Ehen:

Zur Ehe unter den Dunmer gibt es wenig, ausschließlich den Fakt, dass wohl vor dem Schrein der Göttin Almalexia geheiratet wird. Ich denke, dass die Eheschließung ebenfalls durch einen Geistlichen abgeschlossen wird (das ist Spekulation)

TiwaR

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 23.04.17

Nach oben Nach unten

Re: Dunmer allgemein

Beitrag von Gast am Mi Aug 23, 2017 5:15 pm

Danke für die ausführliche Antwort =) Das hat mir sehr geholfen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dunmer allgemein

Beitrag von Anraee am So Sep 10, 2017 2:53 pm

Anmerkung zu den Heiligen: St. Jiub existiert in ESO noch nicht. ;D Dem begegnet man erst in TES III direkt am Anfang als Gefangener auf dem Schiff und da ist er noch kein Heiliger.
avatar
Anraee
Admin

Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 10.02.17
Alter : 32
Ort : Morrowind

http://farothtong.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Dunmer allgemein

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten