[Angehender Jäger] Karsiz

Nach unten

[Angehender Jäger] Karsiz

Beitrag von Karsiz am Di Nov 06, 2018 4:49 pm

Rang: Rekrut
Besitz von: Katze
Tätigkeit: Angehender Jäger / Professionelle RuhmBeschäftigungssucherin


Vorname: Karsiz
Name: -
Volk: Dunmer
Adel: -


Alter: 40-50
Größe: 180 cm
Gewicht: -
Statur: Groß und Sehnig

Ausbildung:
Grundwissen, Tempel-Lehre, 'Qatil-Schwertkunst'

Weitere Fähigkeiten / Weiteres Wissen:
Fortgeschrittenes Dwemer-Wissen, Magieschule der Veränderung (Begabung), Magieschule der Zerstörung (Ein paar Kniffe), Magieschule der Beschwörung (Begabung), Magieschule der Mystik (Ein paar Kniffe)

Ein paar Kniffe - Kleines Zeug und nichts Urgewaltiges oder wirklich Mächtiges
Begabung - Angeborenes Talent!



Beschreibung Aussehen:
Karsiz ist ohne Zweifel eine Dunmer. Die dunkle Haut, die spitzen Ohren, die roten Augen und die kantigen Züge, der Gesichtsausdruck von 'Ich hasse Fröhlichkeit', alles weißt darauf hin. Falten hat sie keine im Gesicht, dafür so manche helle Linie als Narbe. Das Haar ist schwarz und meist geflochten, ihr Körper sehr groß für eine Elfe. Der Körper ist sehnig aufgestellt und es fehlt einfach zu viel von der runden Weiblichkeit um sie wirklich attraktiv zu machen. Ihre Kleidung ist im besten Sinne einfach gehalten und schützt eindeutig Null vor irgendwelchen Angriffen. Fraglich wie sie irgendetwas überleben soll! Wohl durch elfisches Tempo. Das Einzige was hervorsticht ist ein ein alter, abgetragener roter Schal der um ihre Schultern und ihren Hals liegt. Sieht nicht nach besonders sanftem Stoff aus.

Ihre Bewaffnung besteht aus einem Langdolch, waargerecht getragen auf ihrem Rücken, Höhe des Gürtels. Und an ihrer Seite befindet sich ein Schwert in einer dazu passenden Scheide aus Netch-Leder. Für die Wissenden: Eindeutig dwemerischer Machart. Sonst besitzt sie so nicht viel. Nicht einmal eine Tasche. Nur eine Börse am Gürtel. ... also eine Obdachlose mit luxuriöser Bewaffnung?

Sie hat einen Hund. Einen muskulösen, beinahe fetten Mastiff der die ganze Zeit unfassbar traurig guckt, ständig schnüffelt und sabbert, dank seiner Schnauzenform Atemprobleme hat, und manchmal einfach aufhört zu atmen. Dann tritt sie ihm zwischen die Beine und er atmet wieder! ... das war natürlich nur ein Scherz. Karsiz hat ihren Hund Katze genannt. Das ist wiederum 'Keiner'.


Beschreibung Person gerüchteweise:
- Soll wenig ernst nehmen
- Glaubt sich vom Pech verfolgt zu sehen
- Kommt aus einem Tempel-Waisenhaus
- War mal Teil von einem Kult
- Ist in Wirklichkeit Clavicus Vile in Verkleidung
- Sucht nur die Unterhaltung und die Ausflucht vor der ewigen Langeweile
- Langweilt sich schnell
- ??
- ??
avatar
Karsiz

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 06.11.18

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten