[Heilerin] Lilonah Nyrandil

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[Heilerin] Lilonah Nyrandil

Beitrag von Lilonah Nyrandil am Di Sep 12, 2017 10:07 pm

Name: Lilonah Nyrandil, geb. Adlain
Volk:   Dunmer
Alter:  66 jahre
Geburtszeichen: Der Magier
Familienstand: Verwitwet

Stimme: weich und warm
Größe: durchschnittlich
Statur: grazil
Aussehen:
Lilonah scheint auf ihr äußeres Erscheinungsbild zu achten.
Das lange schwarze Haar glänzt seidig im Licht.  Ordentlich wird es entweder im Zopf oder seltener auch offen getragen.
Die dünnen Brauen werden regelmäßig in Form gezupft. Unter ihnen betrachten große Augen in einem intensiven Rotton die Welt auf ihre eigene Weise. Die lieben Augenlichter haben sich einen unschuldigen Hauch bewahrt.
Eine gerade Nase führt zu dunkelgrauen, sanft geschwungenen Lippen.
Die Nägel sind üblicherweise sauber und gleichmäßig gefeilt.
Bisweilen umgibt sie ein leichter Hauch von Desinfektionsmitelchen.
Von ihrem linken Brustansatz, über ihre Schulter hinweg bis zu dem Schulterblatt hin zieht sich eine alte Brandnarbe. Auf der anderen Seite wirkt es, als habe man ihren Brustkorb mit einem Schwert oder einer ähnlich breiten Klinge durchbohren wollen. Ähnliches scheint an ihrer Taille der Fall gewesen zu sein. Die Unterarme sind mit feinen, kaum auffälligen Narben bedeckt.
Eine optische Illusion umgibt ihr linkes Ohr.

Beruflicher Werdegang:
Nach einem intensiven magischen Studium, dass sie vorläufig im Alter von 58 Jahren unterbrach, absolvierte Lilonah erfolgreich eine Ausbildung zur Heilerin.
Seither arbeitet sie bei der Faroth Tong.
avatar
Lilonah Nyrandil

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 11.06.17

Nach oben Nach unten

Re: [Heilerin] Lilonah Nyrandil

Beitrag von Lilonah Nyrandil am Fr Sep 15, 2017 6:30 pm

Norven Amaven Dres schrieb:Lilonah Nyrandil, oh nun zu ihr gebe ich gern ein Kommentar ab. Sie ist eine bemerkenswerte, Tribunalergebene junge Dunmer, die es geschafft hat tief in meiner Gunst zu stehen. Dies sollte jedoch unter uns bleiben, ihr wisst wie leicht solches zu Kopfe steigen mag. Ihre Arbeit als Heilerin ist außergewöhnlich. Ich kann ohne zu übertreiben sagen, dass ihr Wissen und ebenso die Fingerfertigkeit bei der Versorgung der zu Heilenden großes Potential hat. Ebenso schätze ich ihre wissbegierige Ader und den Drang sich weitere Heilmethoden anzueignen.
Sie ist wohl somit die erste Seele, der ich ohne zu zögern meinen...gesamten... Heiltrakt in vollem Umfang anvertrauen würde, nur sind dazu noch bestimmte Prüfungen nötig, gerade was ihre körperliche Wahrnehmung betrifft, die mir derzeit Sorgen bereitet.


Thumar Moran Dres schrieb:Hmm, warum braucht es mein Kommentar zur Sedura Nyrandil? Sie ist eine Heilerin, eine Frau...Meine Kratzer hat sie gut genäht und sie wahrt den Abstand den ich voraussetze. Sollte ich irgendwann die Hilfe der Heiler brauchen, werde ich wohl zu ihr gehen. Sie entlässt mich wesentlich schneller aus dem Heiltrakt als Sedura Dres und das ist gut so. Ob sie verschwiegen ist, wenn es um die Belange ihrer Patienten geht? Ich weiß es nicht, ich hoffe es für sie.


Nazrilh Yril Lysagh schrieb:Die Stolper-Tante? Ahja, egal an wem die vorbei geht, die erdrückt jeden mit ihrn' strahlenden Begrüßungn'- wüsst ma' gern, was diese übermäßige Freundlichkeit immer soll, da kann eim' richtich schlecht werdn'. Is' wohl so eine, die keiner Spinne 'n Bein ausreißn' kann. Weiß nich'. Respektiern' tu ich sie nich' -wozu auch?
Beobachte die mal 'n paar Minutn', un' wenn'se nur vom Speisesaal inne Küche geht. Entweder is' die wirklich dumm oder hat ihre Füße nich' unter Kontrolle, sooft wie die sich fast auf die Schnauze legt oder irgendwo gegen donnert, te-he!
Hm. *er sieht sich um und lehnt sich Euch entgegen, die Stimme senkend* Aber ihre Kekse, DIE sind geil! Das haste nich' gehört.


Ilduin Nurel Nav'rhal schrieb:Kompetente, pflichtbewusste Heilerin. Neigt abseits ihres Dienstes an Krankenbetten zur Zerstreuung, was auf mangelhafte Konzentrationsfähigkeit, mutmaßlich einhergehend mit einer Einschränkung oder auch Überempfindlichkeit der Sinneswahrnehmung zurückzuführen ist.
Nyrandils Umgang mit Vorgesetzen, etwaigen Organisationsmitgliedern, wie Bediensteten innerhalb des Festungsgeländes erfolgt ungeachtet ihres ausgeprägten Mitteilungsbedürfnisses unbeschwert und respektvoll.
avatar
Lilonah Nyrandil

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 11.06.17

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten